GLOSSAR

Aktivchlor

Teil des Chlors, der eine biozide (desinfizierende) Wirkung in Abhängigkeit des pH-Werts hat.

Aktivsauerstoff

Chlorfreies Desinfektionsmittel. Als Oxidations- bzw. Desinfektionsmittel werden Persulfate oder Wasserstoffperoxid eingesetzt. Desinfizierend wirkt dabei ein Sauerstoff-Radikal und nicht der Sauerstoff (O2) wie ihn unsere Atemluft enthält.

Algen

Einzellige Lebewesen in verschiedenen Grössen und Farben. Sie vermehren sich besonders dann, wenn zu wenig Desinfektionsmittel und zu viele Nährstoffe wie Phosphate Stickstoff, Kohlenstoff etc. im Wasser sind. Ausserdem verstärken hohe Wassertemperaturen, starke Sonneneinstrahlung und ein zu hoher pH-Wert das Algenwachstum.

Algenverhütung

Geben Sie von Anfang an ein Algizid hinzu, wie zum Beispiel DELPHIN 2000 um der Algenbildung vorzubeugen und die Wirkung Ihres Desinfektionsmittels zu verstärken. Die Verwendung eines Algizids ersetzt jedoch nicht die Zugabe eines Desinfektionsmittels, kann aber dessen Einsatzmenge verringern. Speziell für den Einsatz im Whirlpool wurde DELPHIN Oxy Support, ein hochwirksames Breitband-Algizid, entwickelt.

Alkalinität

Das Mass für das Säurebindungsvermögen des Wassers, wird oft auch als Pufferkapazität bezeichnet. Wenn dieser Wert ausserhalb des empfohlenen Bereichs (80 bis 160 mg/l) liegt, kann es zu erheblichen Schwankungen des pH-Werts kommen. Um die Alkalinität zu erhöhen, kann DELPHIN pH-Stabil eingesetzt werden.

Anorganisches Chlor

Ist ein anorganisches, festes Chlorprodukt in Granulat- und Tablettenform, mit einem Aktivchlorgehalt von mind. 70%. Aufgrund seiner chemischen Zusammensetzung ist das Produkt nicht vollkommen rückstandsfrei löslich.